top of page
Foto%2021.05_edited.png

Yoga

"Beim Yoga geht es darum, Bewusstheit in alles zu bringen. Durch Bewusstheit erlangen wir Einsichten, und unser Bewusstsein sowie unsere Fähigkeit, uns auf die Wirklichkeit einzulassen, werden gesteigert. Yoga unterstützt dich in deinem Bestreben, in einer guten Beziehung zum Leben zu stehen."

- Barbra Noh, aus: Yoga - mit Kraft und Anmut leben

 

Mit Yoga kam ich das erste Mal dank meiner Mama in Kontakt. Ich war damals 14 oder 15 Jahre alt, als sie mich ins byoga Studio mitgenommen hat, um dort wöchentlich Forrest Yoga zu praktizieren. Ich wusste nicht was es war, jedoch fühlte ich nach jeder Yogaklasse eine gewisse Leichtigkeit. Nicht nur körperlich sondern auch mental und im Umgang mit anderen Menschen und Situationen, die das alltägliche Lebens so zu bieten hat. Ich fühlte mich geerdet, ausgeglichen und zufrieden und war nach jeder Einheit im Einklang mit mir und meinen Gedanken. Von da an begann die Magie des Yoga zu wirken und ich wusste, dass ich mehr darüber erfahren möchte. 

 

Spätestens nachdem ich im Jänner 2017 mit der Ausbildung im Yogazentrum Mödling begonnen hatte, habe ich sehr schnell die vollkommenen Wirkungen von Yoga erfahren dürfen. Die zwei Jahre während meiner Ausbildung (RYT500) waren eine sehr intensive Reise zu mir selbst und eines meiner schönsten Erlebnisse. 

 

Durch meine Ausbildung im Yogazentrum Mödling ist mein Unterricht geprägt durch Jivamukti- (Florian Reitlinger), Anusara- (Birgit Pöltl) & Yin Yoga (Sati Tias) sowie Yogatherapie (Dr. Peter Poeckh). Anschließend habe ich noch eine Ausbildung zur Vinyasa Flow Yogalehrerin (Lea Helle) gemacht. Eine intensive hands-on Weiterbildung runden mein Profil ab. Verbunden mit dem Wissen der komplementären Medizin, als auch Erlebnisse aus meinem ganz persönlichen Alltag, machen meinen Yogaunterricht aus. Mein Wissen über Schwangerschaftsyoga & Mama-Baby-Yoga habe ich mir im Zuge meiner Schwangerschaft & Stillzeit angeeignet. Derzeit befasse ich mich auch sehr stark mit Zyklus- & Hormonyoga. 

 

Ich möchte dir die Möglichkeit geben mit dir selbst in Berührung zu kommen und auf deinen Körper mit deinen individuellen Bedürfnissen zu hören.

 

Yoga bedeutet für mich Ankommen - ganz bei mir.

bottom of page